Fragen und Antworten zum Tierpark weißer Zoo & Kameltheater

Fragen+Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, sogenannte FAQ. Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte unter office@kameltheater mit uns Kontakt auf oder rufen Sie einfach die Nummer +43 2768 20020. Wir nehmen uns während der Öffnungszeiten gerne für Ihre Fragen Zeit.

Auf Grund behördlicher Auflagen können wir das Kameltheater derzeit pro Vorstellung nur mit 100 Personen bespielen. Bei den Führungen zu den weißen Tigern und den Schneeleoparden, sowie im gesamten Zoogelände ist der vorgeschriebene Mindestabstand einzuhalten - diese Maßnahmen dienen Ihrer Gesundheit. Wir bitten um Verständnis für die erwähnten Maßnahmen.

Aus Sicherheitsgründen dürfen leider keine Hunde mit aufs Gelände genommen werden. Das gilt natürlich auch für andere Haustiere.

Bei Schlechtwetter behalten wir uns vor, den Zoo geschlossen zu halten. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch unter +43 2768 20020, bevor Sie sich auf den Weg zu uns machen.

Leider nicht. Bei uns können Sie nur Ganztageskarten erwerben.

Unsere Tierpaten (mit gültiger Tierpatenkarte) haben ganzjährig freien Eintritt!

Es stehen Ihnen jederzeit ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Der Zoo ist fußläufig ca. 3 Minuten vom Parkplatz entfernt. Auch Busse und Reisebusse finden ausreichend Parkmöglichkeit vor.

Im gesamten Zoo gilt strenges Fütterungsverbot!

Nein. Der Zoo darf nur zu Fuß besichtigt werden. Ein Befahren mit Fahrrädern, Scooter, Inlineskates etc. ist nicht gestattet.

Das Streicheln einzelner Tierarten ist unseren Tierpaten vorbehalten. Bitte erkundigen Sie sich bei einem Zoobesuch direkt bei Herrn Rainer Zöchling.